1

Kontakt

Schiklub Raiffeisen Gröbming

Obmann Erwin MAYER
Tel.: +43 664 88749406
 erwin.mayer@schiklub.net

Find us on Facebook
 
 

Mitgliederstatistik

309 Mitglieder davon
221 Erwachsene
26 Jugendliche
62 Kinder u. Schüler.

Webcams

 
 
 

SPEED KIDS - Kinder- und Jugendarbeit

Kinder und Jugend

Hallo Kids - Herzlich Willkommen auf unserer Speed-Kids Seite.
Hier werden wir laufend über eure Aktivitäten und Rennen berichten.

 
Speed
Speed
Speed
 

Eine Saison 2020/2021 mit eigenen Regeln

Erfolgreicher Saisonschluss für Eva Schachner

Flasche leer - Sack zu (23.03.2021)

Heute das 34. und letzte Rennen der Saison für Eva Schachner - SL am Kaibling - Rang 3 
Dienstag ÖM SG u. ÖSV Schülertest SG - ÖM Rang 11 u. ÖSV Test Rang 5 

Bei den 34!!! Rennen war Eva 14 x am Podest (5x  Rang 1 -  5x Rang 2 4x Rang 3)

Heute war auch die Gesamt - Siegerehrung für den Steir. Schülercup den sie in ihre Klasse eindrucksvoll (Vorsprung 196 Pkt.) gewinnt.
Für unsere Landeskaderathletin ist die erfolgreiche Saison nun vorbei, jetzt heißt es einmal regenerieren aber solange wird es nicht dauern beginnt wieder die Vorbereitung für 21/22.

Ein Danke an das Trainerteam im Steir. Skiverband, danke auch an die Eltern Jürgen und Siegrid für die oftmals notwendige moralische Unterstützung von Eva.

Die Ziele für die Zukunft sind definiert: gesund bleiben, verletzungsfreie Vorbereitung und an die heurigen Erfolge anschließen.

Den jungen, sympathischen Schweizer Marco Odermatt nimmt sich Eva als Vorbild für ihre Karriere.

Der Schiklub Raiffeisen Gröbming gratuliert zu den tollen Erfolgen und wünscht weiterhin viel Erfolg!

 

8 Rennen - 4 Veranstalter - Bezirkscup 2021 im Skibez. 1

Auf Grund der aktuellen COVID 19 Situation wusste man lange nicht ob es möglich sein wird, in dieser Saison einen Bezirkscup in der ursprünglichen Form durchführen zu können. Anfang März haben sich der Bez. Ref. Rainer Angerer und 4 Vereine (WSV Ramsau, UNION Haus, WSV Schladming u. SK Gröbming) darauf verständigt unter strengen Auflagen eine Rennserie zu starten. Jeder Verein veranstaltete an einem Tag 2 Rennen und so wurden 4 Slaloms und 4 Riesentorläufe gefahren. Wir waren für 2 Riesentorläufe, welche wir in Kooperation mit dem WSV Ramsau am Ritisberg ausgetragen haben, verantwortlich. Da der Galsterberg, unser Trainings- und Veranstaltungsberg, frühzeitig den Betrieb eingestellt hat mussten wir "unser" Rennen in der Ramsau durchführen.  Gesamt gesehen waren alle Rennen top organisiert und konnten mit den geldenten Corona-Bestimmungen wie Abstand halten, Masken tragen, im Startbereich keine Eltern usw. perfekt durchgeführt werden. Viele Vereine haben im Vorfeld in Kleingruppen trainiert und die Kids waren heiß ihr Können bei Rennen zu beweisen. Bei allen 8 Rennen bewiesen unsere Speed Kids, es kamen nur die Klassen Kinder U10 u. U12 zum Einsatz, ihr Talent und so gab es einige Siege, zahlreiche Stockerlplätze und viele top10 Platzierungen zu feiern. Nach dem letzten Rennen auf der Hochwurzen wurden die Sieger der Gesamtwertung 2021 geehrt. Erfreulich war dabei das Julian Peer mit 4 Siegen und 3 zweiten Plätzen die Wertung in der Klasse Kinder U12 für sich entscheiden konnte. Einen weiteren Cupsieg konnte sich Julia Meissnitzer im Jahrgang 2012 holen. Eine Bronze Medaille in der Cupentscheidung gibt es in der Klasse Kinder U10 für Elena Mayer. In der Endabrechnung belegen noch Roman Gruber (Rang 5) Valentina Lindner (Rang 7) und Laura Meissnitzer (Rang 8) weitere top10 Platzierungen. 
In der Vereinswertung haben wir das angepeilte Ziel, Rang 3 leider verfehlt. Wir sind aber mit dem vierten Platz auch sehr zufrieden und werden unser Ziel > Rang 3 in der nächsten Saison wieder in Angriff nehmen. 

Ein großes Lob geht von unserem Trainerteam an die Kids. Jeder/e hat sich in dieser Saison enorm gesteigert, sein/ihr Bestes gegeben. Die Ergebnisse sprechen für sich. Wichtig das alle Aktivitäten ohne Verletzungen über die Bühne gegangen sind. 

Von Seiten unseres Obmann`s Erwin geht ein großes DANKE an alle für die Disziplin in Bezug auf die gesetzten COVID Maßnahmen.Was unsere Trainer in dieser Saison mit den Speed Kids zu Stande gebracht haben ist perfekt und ihnen gebührt größter Respekt.Den Eltern sei auf dieser Stelle ebenfalls ein großes und herzliches DANKE gesagt. Sie ermöglichen es den Kindern das sie diesen Sport ausüben können und darüber hinaus sind sie noch Motivatoren, Betreuer, Ski Waxler, Seelendoktor, Chauffeure und vieles mehr!

weitere Bilder findet ihr auf unserer Facebook Seite

 
 

Eva Schachner gewinnt Steir. Schülercup

Bereits vor den letzten Rennen im Steirischen Schülercup steht fest, das Eva den Schülerwertung U16 gewinnt. Den letzten Riesentorlauf in St. Lamprecht Grebenzen gewinnt sie mit Tagesbestzeit bei den Mädls. 

Neben den Meister u. Vize-Meistertitel ein großartiger Erfolg für Eva spiegelt doch der Schülercup die Leistung über eine gesamte Saison wieder. Wir sind stolz auf die Leistungen und wünschen Eva weiterhin viel Erfolg in der bereits so hervorragenden Karriere.

 

Eva Schachner - Steirische Schülermeisterin im Slalom

Steirische Schüler-Meisterschaften auf der Reiteralm

SG: Rang 5 und Rang 8 - im zweiten Rennen ist es ihr nicht aufgegangen

RTL: Rang 2 - als jüngerer JG sehr zufrieden - Vize-Meisterin

SL: Da sind ihr die beiden Läufe perfekt gelungen - STEIRISCHE SLALOMMEISTERIN

KOMBI: Vizemeisterin

Ein fast perfektes Wochenende für Eva auf der Reiteralm

Wir gratulieren herzlich zu den Titel! 

 
Unsere Schülerkaderläuferin Eva Schachner ist trotz der strengen COVID 19 Auflagen gut in die Saison gestartet. Im Dezember 2020 fanden kurz vor Weihnachten ÖSV Schülertestrennen in Fügen (T) statt. Dabei hat Eva bei den Verantwortlichen einen äußerst positiven Eindruck hinterlassen. 
Slalom: 1 x Rang 2 / 1 x Rang 3
Riesentorlauf: 1 x Rang 1 / 2 x Rang 2 
Ein weiteres kräftiges Ausrufezeichen setzte Eva Mitte Jänner 2021 bei den ÖSV Testrennen in Gosau. 
Riesentorlauf: 2 Rennen > 1 x Rang 5 und einmal gelingt ihr mit Rang 3 der Sprung aufs Stockerl
Im Slalom (auch 2 Rennen) lief es für die junge Athletin mit den Rängen 9. und 13 nicht ganz nach Wunsch.  Bei allen vier Rennen in Gosau war Eva in ihrem Jahrgang (2006) immer die Beste Steirerin im Starterfeld. 
Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Alle Rennen natürlich unter den strengen Regeln der aktuellen COVID 19 Situation - z. Bsp. Maske tragen, keine Siegerehrungen usw. 

 

Siegerehrung Bez. Cup 2019/2020 nachgeholt

Aufgrund der Corona Story musste wie bekannt der Bez. Cup im März abgebrochen werden. Am Montag 14. September 2020 wurde die Gesamtsiegerehrung in der Ramsau nachgeholt und die Sieger und Platzierten entsprechend geehrt.

Vom Schiklub Raiffeisen Gröbming wurden für ihre Ergebnisse bei den durchgeführten Rennen geehrt:

Rang 1 in der Klasse U8 weiblich:  Julia Meissnitzer
Rang 1 in der Klasse U8 männlich: Lukas Zörweg
Rang 2 in der Klasse U12 weiblich: Sophie Zörweg

Wir gratulieren herzlich!

In der Vereinswertung belegten wir in dieser Saison leider nur Rang 5. Grund war nicht nur der Abbruch sondern weil wir zwar viele Kids bei den Rennen am Start hatten, diese aber die notwendige Rennerfahrung auf Grund ihres Alters noch nicht haben. Wir werden daran arbeiten um den dritten Platz, den wir in den letzten Jahren immer belegt haben, wieder zurück nach Gröbming holen.

 

Zusammenfassung der Saison 2019 - 2020

Durch den Ausbruch der CORONA Pandemie nahm die Skisaison 2019/2020 Anfang März ein vorzeitiges Ende. Alle Skigebiete wurden geschlossen und die sportlichen Aktivitäten in unserem Verein von einem zum anderen Tag eingestellt. 
Wir wollen aber dennoch einen Rückblick auf die Saison machen. Unsere Nachwuchsathleten nahmen an den div. Rennen wie Bezirkscup, Steirische Kinderrennen, Schülercup usw. teil. Da wir durch die letzten Jahre ein wenig erfolgsverwöhnt waren, gingen unsere Trainer auch hoffnungsvoll in die neue Saison. Da aber einige nicht geplante Abgänge zu verzeichnen waren sind auch die Erfolge zwar nicht ausgeblieben sondern ein wenig durchwachsen ausgefallen. Wir haben 3 Trainingsgruppen mit gesamt 55 Kids wo allerdings sehr viele noch sehr jung sind und mit dem Rennlauf das erste Mal in Berührung gekommen sind. Bei den jüngsten stand in erster Linie der Spaß am Skifahren und die Technik im Vordergrund. Bei den einzelnen Rennen gab es zwar fast immer Podestplätze aber nicht in der Dichte und Anzahl wie in den letzten Jahren. So kam es auch, dass wir im Skibezirk in der Vereinswertung vom dritten auf dem fünften Gesamtrang zurück gefallen sind.

Hervorragend geschlagen hat sich in der Saison unsere Nachwuchshoffnung im Schülerbereich - Eva Schachner.
Bei allen Cuprennen, der Steirischen Schülermeisterschaft am Podest womit sie sich auch für die Österr. Schülermeisterschaften am Hochficht qualifizierte.
Ein absolutes Highlight in Evas sportlicher Karriere war die Qualifikation zur Inoffiz. Schüler WM in Folgaria (ITA)
Im Riesentorlauf hervorragender 10 Platz von 46 Starterinen aus 26 Nationen. Im Slalom lief es mit Rang 9 ebenfalls ausgezeichnet.

Hier einige Ergebnisse von Eva:
Österr. Schüler-Meisterschaft: SG Rang 5  /  SL Rang 4  / RTL NIZ
Steir. Schüler-Meisterschaft: SG Rang 3 /
ÖSV Schüler Testrennen: RTL Platz 2  /  SL Rang 3
Steir. Schülercup: 1 Sieg, 4x Rang 2, 1x Rang 3, 1x Rang 4, (2mal NAST)
Steir. Schülercup - Gesamtwertung: Rang 2 (von 60 in der Wertung)

Wir gratulieren Eva zu der tollen Saison und wünschen ihr weiterhin viel Erfolg!
(großes DANKE auch an Papa Jürgen der bei allen Rennen anwesend war)

Gratulation auch an Julian Peer der die Steir. Meisterschaften der Volksschulen mit Tagesbestzeit gewinnt.

Zum Abschluss noch ein MEGA DANKE an alle Eltern, Trainern und Verantwortlichen im Verein für den tollen Zusammenhalt und die großartige Arbeit.

Hier wollen wir euch noch einige Bilder aus der Saison 2019/2020 zeigen:

Viele weitere Bilder findet ihr hier 

 
 

Wir starten mit unsrem Hallentraining in die neue Saison

Der Winter naht in großen Schritten und darum ist es wichtig, dass wir uns in der Halle entsprechend auf die kommende Saison vorbereiten.

Hier findet ihr die INFOS dazu 

 

FINALE - Skibezirk I in der Ramsau 24.03.2019

Und wieder sind wir mit einer großen Anzahl an Kids beim Finale in der Ramsau vertreten. Bei optimalen Bedingungen und toller Organisation durch den WSV Ramsau wurden ein Parallelslalom und zum Abschluss der Teambewerb am Rittisberg gefahren. Es war wie immer ein spannendes Rennen um die Platzierungen.
Ein Großes Danke sei an dieser Stelle an unsere Trainer, Markus und Toni ausgesprochen die viele Stunden für die großartige Vorbereitung auf die Rennen investiert haben. Es war den beiden sichtlich eine Freude als es fix war das wir hinter den beiden Großvereinen Schladming und Ramsau in der Vereinswertung den 3. Platz belegen. Auch an Astrid, die gute Seele welche immer die Anmeldungen und die Administration im Hintergrund erledigt sei Danke gesagt. Auf jeden Fall war es wieder eine großartige Saison welche unsere Kids auf den Pisten verbracht haben. Zum Abschluss noch ein MEGA DANKE an ALLE Eltern welche es den Kids ermöglichen den Wintersport in dieser Form auszuüben.

Nach gesamt 7 Rennen im Bezirkscup steht in der Endwertung Klasse Schüler U14 weibl. EVA SCHACHNER an der Spitze.
Im Steirischen Schülercup belegt Eva in ihrer Klasse den hervorragenden 4 Platz von 48 Läuferinnen nach 10 Rennen!

Gratulation zu dieser konstanten Leistung über die gesamte Saison!

Weitere Platzierungen in den Klassen der Gesamtwertung:
Rang 2: Mayer Lena, Gebauer Elisabeth, Peer Julian
Rang 3: Kornberger Melanie, Gebauer Johannes, Gruber Roman

Endstand Klassenwertung

Endstand Vereinswertung 2019 

Ergebnis Parallelslalom 

 

Sieg für Eva Schachner beim Schülercup Slalom

Gratulation an Eva zu ihrem tollen Sieg im Schülercup am Hauser Kaibling

 

Bezirkscup - RSL Reiteralm 17.02.2019

Riesentorlauf auf der Weltcup erprobten Piste beim Muldenlift. Top motiviert auf Grund der Ergebnisse vom Vortag sind unsere Kids an die Sacher herangegangen. Auch hier wieder tolle Ergebnisse. Gratulation an die verantwortlichen Trainer Toni und Markus welche die Kids jedes mal bestens vorbereiten.

Ergebnis

Zwischenstand Vereinswertung

 

Bezirkscup - SL Galsterberg 16.02.019

Bez. Cup SL am Galsterberg - Eigentlich unser Heimrennen da wir in dieser Saison am Stoder wegen der Sperre keine Rennen durchführen können. Beste Bedingungen und Voraussetzungen für ein tolles Rennen. Gesamt waren 120 Kinderund Schüler am Start. Davon 18 Kids von unserem Verein. Obmann Erwin Mayer hat im Vorfeld alles bestens organsiert und so waren an die 30 Helfer vom Verein am Berg. Es ging alles klaglos über die Bühne und so konnten wir nach getaner Arbeit auch noch auf den Geburtstag von unsrem Trainer Markus Peer  anstoßen. Danke an alle die zum Gelingen beigetragen haben.

Ergebnis

 

Bezirkscup - Slalom Hauser Kaibling 27.01.2019

Heute stand ein Slalom am Hauser Kaibling am Programm. 7 Podestplätze und davon ein Klassensieg von Eva Schachner sowie weitere TOP 10 Plätze waren die Ausbeute an diesem Tag 

Ergebnis

Steirisches Kinderrennen bei den Aiblliften - Teichalm 2.+3.022019

Bezirkscup - Crossbewerb Ramsau 20.01.2019

Auch in den Steilkurven und Hindernissen sind unsere Kids sauschnell. Zahlreiche Podestplätze und Top10 Ergebnisse in den div. Klassen beim Crossbewerb (zählt auch zum Bez. Cup) für unsere heißen Kids.
Rang 1: Elisabeth Gebauer, Julian Peer
Rang 2: Eva Schachner
Rang 3: Mayer Elena, Melanie Kornberger, Roman Gruber, Johannes Gebauer

Gratulation an ALLE Kids und unsre Trainer Toni und Markus!

Nach 2 Rennen sind wir in der Vereinswertung auf Rang 3

mehr Bilder

 

Eva Schachner - nominiert für ÖSV Schülertestrennen...….

Mit dem 2. Platz beim Schülercuprennen auf der Riesneralm holt sich Eva Schachner die Nominierung für das Schülertestrennen auf der Petzen in Kärnten. Platz 4 bei diesem Rennen geht an Elisabeth Gebauer. Gratulation an beide Mädls und für Eva halten wir beim OSV Test die Daumen!

 

Erstes Rennwochenende in der Saison 2018/19 - 13. Jänner

Erstes Bez. Cup Rennen auf der Hochwurzen. Unsere Kids sind sehr gut vorbereitet zu diesem RTL angereist und es gab auch gleich mal die ersten Podestplätze in den unterschiedlichen Klassen für die Speed Kids.

Rang 2 für Fabian Griesebner, Rang 3 > Roman Gruber, Lindner Valentina - Rang 3, Julian Peer wurde dritter und Heidi Pilz sowie Mayer Elena wurden jeweils fünfte. 5 weitere Top Ten Ergebnisse unserer Kinder und Schüler runden das Ergebnis ab.

Link zur Ergebnisliste

 

Schüler Landescup - St. Lambrecht - 2018/19 - 12.u.13. Jänner 2019

Eva Schachner und Elisabeth Gebauer belegen jeweils in ihrer Klasse Rang 8 / bei den Burschen kommen Johannes Gebauer (19) und Pilz Franz-Heinrich (23) leider nicht unter die angepeilten Top Ten.

 

Bereits am Samstag wurde ein spannender Paralellslalom ausgetragen. Auch bei diesem Format gab es tolle Ergebnisse: Eva Schachner Rang 5, Elisabeth Gebauer Rang 9, Elias Peer Rang 11 und Johannes Gebauer Rang 10.

 

Bez. Cup Finale in der Ramsau 17.03.2018

Oft kommt es anders als man denkt: Vor dem großen Finale liegen die Gröbminger Kids mit rund 80 Punkten Rückstand auf den WSV Pichl auf Rang 4 in der Mannschaftswertung. Wir wollen aber unbedingt aufs Stockerl. Was tun? Kinder aus der Trainingsgruppe von Markus Putz und Nicole Atzlinger wurden mobilisiert um Punkte zu sammeln. Trainer Markus Peer gab die Parole "Attacke und Angriff" aus. Bis zum letzten Moment wurde gerechnet - geht sichs aus, oder doch nicht? Erst kurz vor der Siegerehrung war es dann fix. Unsere Kids schaffen das schier unmögliche und überholen den WSV Pichl und sind somit in der Mannschaftswertung aufs Stockerl gefahren. Punkteguthaben am Ende des Tages: knappe 11 Punkte war dann der Vorsprung. Die Freude natürlich bei allen Kids, Eltern und Trainern riesengroß das dieses Ziel erreicht wurde. Gratulation an alle die an diesem hart erkämpften Erfolg beteiligt sind. Eltern, Trainer aber nicht zuletzt waren es die Kinder und Schüler die die Erfolge einfuhren. Auch in der Tageswertung wurden top Platzierungen und Stockerlplätze eingefahren. Wir sind alle stolz das diese Saison so gut verlaufen ist!!! 

Facebook

Tagesergebnis

GRATULATION und DANKE an ALLE!


 

Österr. Kinderrennen im Montafon (Vlbg.)

Elias Peer und Eva Schachner waren mit der Steirischen Delegation des Skiverbandes letztes Wochenende im Montafon bei den Österr. Kinderrennen im Einsatz. Eva belegte im Slalom Rang 7 und im RTL Platz 17. Bei Elias war es umgekehrt. Er konnte im RTL Rang 7 und im SL Platz 17 belegen. Danke an unseren Trainer Markus Peer und Jürgen Schachner für die Betreuung und weite Reise ins Ländle. Wir gratulieren Eva und Elias zu ihren Top Ergebnissen und wünschen viel Erfolg für das Bez. Cup Finale am kommenden Samstag in der Ramsau!

 

Steir. Kinderrennen 2018

Julian u. Elias Peer, Sophie Zörweg, Romed Albrecht, Eva Schachner,Johannes Gebauer, Fabian Griesebner bildeten unser Team bei den Steir. Kinderrennen in St. Sebastian. Voller Stolz berichtet unser Trainer über die beiden Tage: Samstag erreichten beim RTLJulian, Sophie und Elias Rang 3. Eva verpasste das Podest um knappe 6/100stel und wurde vierte. Beim Technikbewerb glänzten Julian mit einem 2 Rang, Sophie mit einem 3. Platz und Eva mit Rang 5 mit der Sonne um die Wette. Am 2. Tag beim Slalom war Sophie´s großer Auftritt. Mit Rang 1 stand sie in ihrer Klasse am obersten Podest. Eva auf Rang 2 und Elias als sechster vervollständigten das Top Ergebnis unserer Kids.
Eva Schachner kürte sich ob ihrer Top Ergebnisse zur Steirischen Slalom Meisterin. Sophie kommt in der Gesamtwertung auf Rang 2 und Elias auf Platz 5.
Auf Grund ihrer spitzen Leistungen haben sich Eva Schachner und Elias Peer einen Startplatz bei den Österreichischen Meisterschaften im Montafon erarbeitet.
Wir Gratulieren zu allen Podestplätzen und Platzierungen allen Kids sowie den Eltern und Trainern zu ihren Leistungen! 

 

Bezirkscup SL Stoderzinken 17.02.2018

133 Mädchen und Burschen waren für den Slalom am Stoderzinken gemeldet. Bei optimalen Bedingungen wurden für die Kinder und Schüler je 2 Durchgänge gefahren. Die Naturschneepiste war in einem perfekten Zustand obwohl man befürchtet hat, dass anständige Wandln werden könnte, hat die Piste bis zum letzten Läufer gehalten. Die Starter im Bezirkscup der Skibezirkes I kamen aus 7 Vereinen und es konnten sich in jeder Klasse die Favoriten behaupten. Bei der Siegerehrung im Berggasthof Steiner dankt Obm. Stv. Hannes Mayerl den Bez. Verantwortlichen Rudi Stocker, dem Chefkampfrichter Dir. Rainer Angerer, der Bergrettung Gröbming, den Stoderzinken Liften sowie allen Helfern aus dem Verein, an der Spitze Obm. Markus Putz, für die tatkräftige Mithilfe und Unterstützung.

Unsere Kinder und Schüler konnten den Heimvorteil, wird doch im auf diesem Hang trainiert, nutzen und sich wie folgt platzieren: Eva Schachner Rang 1, jeweils in ihrer Klasse Rang 2 : Gebauer Elisabeth,  Melanie Kornberger, Gebauer Johannes, Rang 5 für Pilz Franz-Heinrich, Rang 6 für Julian Peer. Wir gratulieren den Kids und den Trainern zu den Erfolgen und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Ergebnis Bez. Cup Stoderzinken

 

Bezirkscup RTL Hauser Kaibling 28.01.2018

Unsere Nachwuchsathleten haben wieder fleißig Punkte gessammelt. Gratulation zu den Podestplätzen und den Platzierungen.

Melanie Kornberger - Rang 1
Elisabeth Gebauer - Rang 3
Sophie Zörweg - Rang 2
Eva Schachner - Rang 3
Elias Peer - Rang 2
Franz Pilz - Rang 3  
BRAVO

 

Mini Horstiglauf am Stoderzinken 21.01.2018

Wenn es stürmt und schneit ist STODERZINKENZEIT -Leider waren nur zwei Drittel der angemeldeten Teilnehmer wegen des Wetters am Start aber es war dennoch ein voller Erfolg. Da am Gipfellift wegen der Sicht und des herrschenden Sturms an ein Rennen nicht zu denken war baute Obmann Markus Putz mit seinem Rennteam im Eiltempo einen Kurs am Lärchberg. Bis unter die Haarspitzen motiviert und auch Top vorbereitet von den Trainern bzw. Eltern ging es dann in 2 Dg. zur Sache. Die Kids hatten auf jeden Fall jede Menge Spass beim Rennen und gaben ihr Bestes. Mit Schanze, Wellenbahn und Steilkurven ausgestattet war der Kurs für den einen oder anderen schon eine Challenge aber es erreichten alle das Ziel. Der Dank gilt allen die zum gelingen beigetragen haben im besonderen der Fa. JOSKO welche sämtliche Preise gespendet hat. 

 

Auch die jüngsten Racer sind erfolgreich............

Jedes Wochenende sind Markus Putz und Nicole Atzlinger in 2 Trainingsgruppen am Stoderzinken. Bei den jüngsten seht in erster Linie der Spass am Skifahren im Vordergrund. Waldwegerl, Tiefschnee, Puckelpiste und das verbessern der Skitechnik sind hier abwechselnd am Programm. Aber auch schon das Training mit den kurzen Stangen wird bereits geübt. Um das erlernte auch mal bei einem Rennen umzusetzen machte Markus mit einem Teil der Kids einen Ausflug zum Ortskitag des WSV St. Nikolai.     

 

Bez. Cup Slalom in Schladming / Klein, Fein und Erfolgreich unsere Kids

Nach einigen Abgängen über den Sommer hin konnten unsere Kids beim ersten Bez. Cup Slalom auf der Hochwurzen ihrer guten Trainingsleistungen im Rennen erfolgreich umsetzen. Unter dem Zepter von Trainer Markus Peer wurde in den letzten Tagen und Wochen optimal trainiert und so waren alle gespannt ob die Leistungen ins Rennen umgesetzt werden können. 

Aber Hallo - Bei schwierigen Bedingungen und vielen Ausfällen wurde nach 2 Durchgängen abgerechnet:
U10 > 2. Sophie Zörweg
           4. Julian Peer
U12 > 1. Eva Schachner
           6. Romed Albrecht

Auch die leider ausgefallenen Kids waren allesamt auf Podestkurs - aber ohne Risiko geht halt nichts - Kopf hoch das nächste Mal klappt es

Beim gleichzeitigen Schülercuprennen gab es für unsere Mädls auch 2 Stockerlplätze mit Rang 1 für Elisabeth Gebauer und den 3. Platz für Melanie Kornberger

Wir Gratulieren den Kids und Markus Peer zu den Erfolgen - und wünschen weiterhin viel Erfolg! 

Ergebnis Bez. Cup

Ergebnis Schüler Cup 

 

Nicole u. Markus trainieren fleißig mit unseren Kids in der Halle
Winter kann kommen.....

 

Markus Putz (Obmann) und einige Eltern stellten sich wie die Kids dem Starter - So macht den Kids Skifahren Spass - noch dazu wenn man aufs Stockerl kommt...
Gratulation 

 
 
 

Termine

Derzeit keine Einträge vorhanden

 
 
Fußleiste überspringen
Freunde des Stoderzinken

Trailrunning

Trailrunning

Sponsor

Raiffeisenbank Gröbming
 

ASVÖ

ASVÖ Steiermark

Steirerski

Steirerski

Unser Hausberg

Stoderzinken
 
 

Schiklub Raiffeisen Gröbming, Oberwinkl 644, 8962 Gröbming
Obmann Markus Putz | Tel.: +43 676 5900590 | markus.putz@schiklub.net

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.  Datenschutzinformationen   schließen